Ja, ich möchte einen Newsletter erhalten und keine Produkt-Reviews, Shopping-Tipps und Gewinnspiele mehr verpassen!

Frühlings Must-Have Trenchcoat & Was ihr beachten müsst

Spürt ihr es auch schon…der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten. Die ersten Vögel zwitschern morgens, die Sonne lässt sich immer häufiger blicken und die Temperaturen…naja okay die sind immer noch am Tiefpunkt aber alle anderen Faktoren sprechen doch für einen bald kommenden Frühling oder nicht?

Somit kommt auch schon wieder die Frage nach der passenden Übergangsbekleidung auf! Und was passt im Frühling besser als ein schöner klassischer Trenchcoat?! Diejenigen die meinen Blog schon länger verfolgen, wissen dass ich ein kleinen Faible für Trenchcoats in verschiedenen Variationen und Farben habe. Besonders beliebt ist mein roter Trenchcoat für kühle Sommerabende, mein rosa Trenchcoat,wenn man einfach mal Mädchen sein möchte und zu guter letzt der grüne vintage Trenchcoat aus den 80ern von meiner liebste Mama.

Nun durfte ein neuer Trenchcoat bei mir einziehen und diesmal in einer ganz zurückhaltenden Farbe. Beige – die wohl klassischste Farbe die ein Trench besitzen kann!

 

Was müsst ihr beim Kauf von einem typischen Trenchcoat beachten?

  • Kauft die für eure Körpergröße richtige Länge! Kleine Frauen und Männer sollten dementsprechend keine Waden oder knöchellange Trenchcoats tragen, da sie dadurch gestaucht werden. Hier bieten sich Knielange Trenchcoats mit Taillengürtel an.
  • Ebenso sollte auf den Schnitt geachtet werden. Frauen mit schmaler Taille können den Trench problemlos zubinden und die Taille somit betonen. Liegt die eigentliche Taille in der Hüfte, sollte nach einer passender Alternative gesucht werden, denn die Hüfte möchten wir doch eher weniger betonen
  • Auf Knopfleisten am Trenchcoat sollte verzichtet werden, wenn ihr eure Figur optisch strecken möchtet
  • Wer breitere Schultern hat, sollte auf Trenchcoats mit Schulterklappen und der typischen zweiten Lage Stoff im oberen Rückenbereich verzichten
  • Mäntel im A-Schnitt sind optimal für kurvige Frauen & schmale Schnitte wie die der Herrenmäntel können große schmale Frauen sehr gut tragen

 

Viel Spaß beim Frühlingsshoppen & verlinkt mich mal unter euren Trenchcoat Fotos auf Instagram:)

 


Trenchcoat: Creationbauer (Nur vor Ort in den Läden erhältlich)

Stoffhose: Edited (ähnlich hier)

Boots: River Island (hier & ähnlich hier)

 


 

©sticreations

signature

Share this article

5 Comments
  • Melanie
    Januar 22, 2018

    Was für ein cooler Look! Die Kombi gefällt mir total gut. Ein Trench ist auch schon ein Klassiker für jeden Schrank .-*

    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • tabsstyle
    Januar 23, 2018

    Liebe Laura,

    der Look ist mega cool! 🙂
    Ich hab bislang nur einen Trenchcoat. Das liegt aber daran, dass ich oft nicht das richtige Modell finde. Vielleicht suche ich demnächst noch mal weiter 😉 Aber Trenchs sind echt Stücke, die man ewig tragen kann.

    Ganz liebe Grüße,

    Tabea
    http://tabsstyle.com

  • Swantje
    Januar 23, 2018

    Sehr cooler Look 🙂
    Die Boots gefallen mir sehr <3

    Liebste Grüße
    Swantje von http://www.swanted.de

  • Jimena
    Januar 25, 2018

    Sehr schöner Look, der Trenchcoat sieht wirklich ganz toll aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Ally Shiny
    März 5, 2018

    ein super cooler look!!

    xoxo ally
    [ allyshiny.blogspot.de ]

    Kommentar verfassen