Trendreport: Baker Boy Cap

 Ob der goldene warme Herbst nochmal kommt? Ich hoffe es!

Ich melde mich mit meinem ersten Herbstlook zurück! Meine massiven Boots durften wieder aus dem Schuhregal genommen werden und ich muss sagen ich trage sie immer noch gerne. Nicht nur zu engen Jeans, sondern diesen Herbst auch gerne zu Maxiröcken – Doch nicht alle Maxiröcke sind wie ich finde dafür geeignet. Die Boots wirken am besten, wenn der Rock eine asymmetrische Länge besitzt. So wird viel vom Schuh gezeigt und der Look wird etwas aufgelockert.

Ein weiteres Must Have für diesen Herbst ist die Baker Boy Mütze. Models wie Kate Moss trugen sie schon vor Jahrzehnten und auch ich kann mich noch sehr gut an die Zeit erinnern, in der ich mir absolut nicht vorstellen konnte, solche Mützen zu tragen. Jahre später hat sich meine Meinung ein klein wenig geändert – wie bei so vielen Modefragen! Ob schlicht in schwarz wie ich sie trage, mit Nieten, aus Cord oder in Farbe, die Baker Boy Mütze gibt es in unzähligen Varianten. Mützen und Hüte runden jeden Look ab und die Zeit im Herbst ist meiner Meinung nach die beste Zeit, in der sie auch getragen werden können.

Wie findet ihr den Look und was sind eure Trendfavoriten für den Herbst?


Mütze: Bershka (hier)

Jeansjacke: Reserved (ähnlich hier)

Maxirock: Reserved (hier)

Boots: River Island (hier)


Du magst vielleicht auch

7 Kommentare

Kommentar verfassen