TREND: Fishnet Tights & Wo ihr sie shoppen könnt

Sie ist wieder da, die Netzstrumpfhose! Und es ist mal wieder genau das eingetroffen wovon ich immer rede, wenn es ums Entsorgen von alten Sachen geht: Netzstrumpfhose vor 1-2 Jahren weggeschmissen, weil man sie ja nicht mehr tragen wird und paar Jahre später gefällt sie wieder…hmmpff. Naja viel kostet sie ja nicht, also werde ich mich nicht weiter beschweren 😀

Ich habe bis jetzt nur eine Netzstrumpfhose mit feinem Netz, jedoch wird ein gröberes Netz sicher auch bald in meinen Schrank einziehen. Ich habe früher schon gern auffällige Strumpfhosen, beziehungsweise auffällig gemusterte Strumpfhosen getragen und bin froh alle anderen noch behalten zu haben! Die werdet ihr in zukünftigen Posts und auch auf meinem Instagram Profil sicher in nächster Zeit öfter zu Gesicht bekommen:)

Wo findet ihr Netzstrümpfe in eurer Stadt?

Ich hätte es nicht gedacht, aber es war keine einfache Suche! Bevor ich online geschaut habe, ging ich auf gut Glück in die Stadt und bin leider nicht schnell fündig geworden. Der Trend ist also noch nicht überall angekommen. Der einzige Laden in dem ich endlich Netzstrümpfe fand, war das Kaufhaus „Galerie Kaufhof“! Dort in der Unterwäsche und Strumpfabteilung findet ihr eine große Auswahl. Ich habe mich für eine günstige aber dennoch qualitativ hochwertige Variante für ca. 7€ entschieden. Die Marke weiß ich leider nicht mehr aber lasst euch einfach mal beraten!

Online bin ich auch fündig geworden, jedoch sind diese mit Versand etwas teurer. Aber da so viele auf Instagram nachfragten, wo ich meine gefunden habe, hier ähnliche Modelle:

Karstadt – 4,99€ (hier)

Amazon – 5€ (hier)

H&M – 7,99 (hier)

Calzedonia Netzstrümpfe – 9,95€ (hier)

Falke via Edited – 23,90€ (hier)

Was haltet ihr von dem Comeback der Netzstrümpfe?:)

img_2313 img_2217 img_2214 img_2174img_2515 img_2173img_2516

Photos by Sticreations.

Du magst vielleicht auch

8 Kommentare

Kommentar verfassen