Espadrilles für den Urlaub – Von Lace Up über Denim bis hin zu Plateau

Für meinen Freund und mich geht es in nicht mal mehr zwei Wochen nach Barcelona! Ich freue mich schon auf die Kultur, Architektur, natürlich auch auf den Strand und einfach auf die Erkundungsreise durch diese  Traumstadt. Mein Arbeitskollege und eine gute Freundin haben mir schon ganz viele Anlaufpunkte gegeben, die wir in Barcelona abklappern müssen. Ich werde sobald wir wieder da sind auch einen Blogpost für euch verfassen, in dem ich euch gerne Tipps für coole Locations gebe und von unseren Erfahrungen berichte.

Was mir jedoch bisschen Angst macht ist das viele Laufen. Nicht das Laufen an sich macht mir Angst (ich liebe es ewig lange durch unbekannte Städte zu laufen und auch mal ohne Plan die Stadt zu erkunden), sondern das bequeme Schuhwerk mit dem ich mir im Sommer wirklich schwer tue. Ich trage am liebsten Birkenstock wie man in meinen bisherigen Blogposts hier und hier unschwer erkennen kann, aber je mehr ich damit laufe umso mehr drücken sie auch. Und festes Schuhwerk sieht für eine Stadterkundung auch anders aus. Aus dem Grund habe ich mich auf die Suche nach Espadrilles gemacht! Ich besitze schon zwei Paar aus Frankreich, die aber nicht wirklich stabil sind, um damit mehrere Kilometer zu laufen.

Ich finde vor allem Lace Up Espadrilles toll, da sie einfach nach Sommer schreien, aber auch geschlossene Espadrilles mit Schnürung die einfach mehr Halt geben. Ich habe ein Paar gefunden das Wendepailetten besitzt, was super praktisch ist und man dadurch quasi zwei verschiedene Looks in einem Schuh wiederfindet. Von der einen Seite erscheinen die Pailetten matt und von der anderen Seite glänzend. Leichte Plateau-Absätze gefallen mir allgemein und passen ebenfalls toll zu Espadrilles. Das lässt sie cooler und Alltagstauglicher wirken als die flachen die eher an einen Strandgang erinnern.

Um Espadrilles in Denim-Optik kommt man auch nicht mehr rum und ich muss sagen es gefällt mir wirklich gut. Vor allem im Sommer mit einer kurzen Jeansshorts lassen sie sich gut kombinieren und runden den lässigen Streetlook ab – Daumen hoch für Denim-Schuhe:)

Was sagt ihr zu den Schuhen und welcher Stil bzw. welches Paar sagt euch am meisten zu?

Ich könnte sie ja alle haben 😀

Hier habe ich euch meine Favoriten verlinkt:

espadrilles

 

esp

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  1. Gaimo (hier
  2. Michael Kors (hier)
  3. Castañer (hier)
  4. Castañer (hier)
  5. Michael Kors (hier)
  6. Michael Kors (hier)
  7. Sunz (hier
  8. Buffalo (hier
  9. ILC (hier)
  10. ILC (hier)

 

 

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit Peek & Cloppenburg Düsseldorf.

Du magst vielleicht auch

5 Kommentare

Kommentar verfassen