Rot Rot Rot sind alle meine Hosen…

Ich muss zugeben, ich bin nicht wirklich ein Fan von roten Klamotten, doch ich habe ein Lieblingsteil das ich immer wieder gerne anziehe. Und zwar ist das diese rote Hose von H&M (Die Fotos sind vor genau einem Jahr in meiner Traumstadt Paris entstanden). Sie ist leider nicht mehr aktuell deswegen habe ich eine tolle Alternative bei Edited gefunden. Die rote Farbe ist überhaupt nicht knallig, geht leicht ins Orange und lässt sich gut mit schlichten Farben kombinieren. Dazu muss ich sagen habe ich selten eine angenehmere Hose getragen. Sie sitzt ganz leicht auf der Haut und ist schön luftig. Sowohl im Frühling als auch an kühleren Sommerabenden ist sie somit optimal.

Dazu habe ich dieses wunderschöne Hemd mit Rüschenärmeln kombiniert, das ich bei Asos gefunden habe. Es wertet jedes Outfit auf und ist wie ich finde zeitlos. Ob zu einem Rock, mit Shorts oder einer langen Hose wie ich sie trage – Das Hemd ist vielseitig kombinierbar!

Die flachen spitz zulaufenden Schuhe geben dem ganzen Outfit einen extravaganten Touch und sind ein absoluter Blickfang. So ein bisschen Blingbling kann ja nicht schaden;) Was ich besonders an den einzelnen Teilen mag ist dass sie sich gut mit anderen schlichteren Teilen kombinieren lassen. Mal keine Lust auf das Rüschenhemd? – Einfach eine schlichte weiße Bluse mit Lederjacke kombinieren und schon hat man einen lässigen Alltagslook.

 

Welche roten Teile verstecken sich bei euch im Schrank?

 

222

 bobbes!!  DSC07351_final

Crop Top: Urban Outfitters (ähnlich hier)

Hose: H&M

Schuhe: Nike (hier)

DSC048433

DSC04876

DSC04891

blog

DSC04860

Hemd mit Rüschenärmeln: Asos (hier)

Stoffhose: Edited (hier)

Schuhe: Asos (hier)

Du magst vielleicht auch

7 Kommentare

Kommentar verfassen