Bundfaltenhose im Layering-Look

Ein neues Frühlingsoutfit für die wärmeren Tage – Ich habe die optimale knöchellange Buntfaltenhose für warme Frühlingstage gefunden. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, hat es mir die altrosa/rosa Farbe in Sachen Klamotten diesen Frühling total angetan (zum Leid meines Freundes 😀 ). Bei einem kleinen Abstecher zu Zara ist mir diese Hose direkt ins Auge gefallen. Sie kann in der Taille mit einem Gürtel oder auch auf der Hüfte getragen werden. So ist sie auch in der Länge variierbar. Ich mit meinen 176 cm habe oft ein Längenproblem in Sachen Beinbekleidung, deswegen sind die knöchellangen Bundfaltenhosen optimal – Die dürfen bzw. müssen nämlich Hochwasser getragen werden, juhuu 😀

Um die Hose frühlingstauglich zu kombinieren finde ich ähnliche Farbtöne am passendsten. Den beigen kuschelweiche Pulli haben ich ebenfalls bei Zara entdeckt. Als kleiner Kontrast dient das schwarze Shirt mit Spitzensaum das ich unter den Pullover gezogen habe. Auch im Winter mag ich den Layeringlook total und dazu eignen sich besonders Spitzenshirts, die leicht unter dem Pulli hervor gucken. Ein passender leichter Trenchcoat dazu und der luftige Frühlingslook ist perfekt. Dazu eignet sich besonders feiner Schmuck, der das Outfit unterstützt und nicht in den Hintergrund drängt.

Ich habe mich ja in den letzten Jahren den Statement-Ketten vollkommen hingegeben, aber momentan finde ich sie an mir überhaupt nicht mehr schön und einfach nur zu dominant. Klar ist das von Look zu Look unterschiedlich, ich aber habe davon abgeschworen. Wer weiß vielleicht ändere ich irgendwann wieder meine Meinung. Ich weiß noch ganz genau, dass ich damals gesagt habe ich werde niemals „Hochwasser“-Hosen tragen, keinen Goldschmuck anlegen, oder niemals Henkeltaschen besitzen. TJA das ging nicht ganz auf, denn meine vergangenen No Go’s sind meine absoluten Favoriten geworden.

 

Was waren bei euch No Go’s die zu euren Lieblingen geworden sind?

 

Trenchcoat: H&M (ähnlich hier und hier)

Pulli: Zara (hier)

T-Shirt: Zara (hier)

Bundfaltenhose: Zara (hier)

Schuhe: Enza Nucci (hier)

Sonnenbrille: Ray Ban (hier)

Uhr: Larsson & Jennings (hier)

 

 DSC05873 DSC05888 DSC05865DSC05751DSC05726DSC05784DSC05823

DSC05709

DSC0571422

Du magst vielleicht auch

18 Kommentare

  1. Ohhh, deinen Look habe ich schon auf Instagram bewundert, soooo schön! Ehrlich, ich würde es genauso kombinieren! Das Spitzendetail sieht einfach klasse aus! <3
    Alles Liebe,
    Caro
    Madmoisell

    1. Hihii danke liebe Caro, ja ich finde das Spitzenteil kann man einfach so unterschiedlich kombinieren und es wertet jedes Outfit nochmal auf:)

      LG

Kommentar verfassen